Der „Tag der deutschen Imkerei“ und die Eröffnung unseres KiBeegartens für die ersten Gäste

Am 6/7 Juli war nicht nur der „Tag der deutschen Imkerei“ sondern auch das Gartenfest des Kleingartenvereines „KGV Cotta am Spitzberg“. Zu diesem hatten wir die Gelegenheit dazu, nicht nur unseren Bienengarten, sondern auch das Handwerk des Imkers vorzustellen.

Aber nicht nur das Thema „Imker und Honigbienen“ standen bei uns im Vordergrund. Bei unseren weiteren Ausführungen ging es insbesondere um das Thema Wildbienen. Durch die Gestaltung unseres Bienengartens konnten wir den Besuchern, die Möglichkeiten zur Verbesserung der Nahrungs- und Lebensbedingungen sowohl für Wild- als auch für Honigbienen und deren Nisthabitate vorstellen. In unserem Garten konnten wir anhand von praktischen Beispielen zeigen, wie man durch die Gestaltung des eigenen Gartens/Vorgarten/Balkon die Lebens- und Nahrungsbedingungen für alle Blüten besuchende Insekten verbessern kann.

Unsere Aktionsbilder zum „Tag der deutschen Imkerei“ am 6./7. Juli