juni, 2019

This is a repeating event

01junallday30Arbeiten im JuniWaldhonig von Eiche und Buche

Details

Auch im Mai und Juni baut unser Imker die Bienenvölker weiter auf. Er bildet in diesen zwei Monaten unter anderem die Jungvölker. Hierzu entnimmt er Rähmchen, in denen sich Brutzellen mit Eiern befinden – die so genannte Bienenbrut – aus einem starken Volk und gibt diese in einen unbewohnten Stock. Gibt es keine begattete Königin, die er zusetzen kann, „ziehen“ sich die Bienen selbst eine neue.
Das Schleudern von Nektarhonig fällt ebenfalls in diese Zeit.

Unsere weiteren Aufgaben:

Trachtpause
Waldhonig von Eiche und Buche
Lindentracht
Völkerkontrolle

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ok
X