« Back to Glossary Index

Ein Bienenvolk (10.000 bis 40.000 Bienen) bewohnt jeweils einen
eigenen Bienenstock, in dem eine strenge Arbeitsteilung herrscht.
Im Mittelpunkt des Volkes steht die Königin. Sie legt von April bis
August täglich bis zu 1.500 Eier in die Brutwaben. Die Arbeiterinnen
kümmern sich um den Wabenbau und die Pflege der Larven, bewachen
den Stock und sammeln Nektar und Pollen. Die männlichen
Drohnen sind weit in der Unterzahl – sie schlüpfen aus unbefruchteten
Eiern und begatten während des Hochzeitsflugs die Königin.

« Back to Glossary Index