« Back to Glossary Index

Bienenzucht und Landleben, das gehörte zusammen. Ein großer Bauernhof ohne Bienen war früher undenkbar. Doch die heutigen Veränderungen in der Landwirtschaft wirken sich auf die Bienenhaltung aus. Der zunehmende Anbau von Feldfrüchten mit hohem Marktpotenzial hat Trachtlücken zur Folge, in denen Bienen wenig Nektar und Pollen finden. Unterhält ein Imker viele Völker, muss er Trachten anwandern, damit seine Bienen nicht hungern. Quelle: Unser Honig- Gold der Bienen

« Back to Glossary Index