Auf informative, spielerische und kreative Art und Weise lernen die Kinder, nicht nur in unserem KiBee Garten, einiges über die Biologie der Bienen und ihre Lebensweisen.

Von Bienen und Blumen

…. lernen wir schon im Kindergarten

“Der Mensch und die Biene”, die Biene liefert uns Honig, dass weis jedes Kind. Die Biene spielt aber auch als “Bestäuber” eine Lebenswichtige Rolle. In unsererem KiBee Garten, lernen Sie nicht nur viel über die Bienen und ihre Arbeit, sondern auch über Pflanzen und unsere Arbeit als Imker, unsere Projekte und Öffentlichkeitsarbeit kennen.

Aktuelle Projekte im KiBee Garten

Insektenhotels

Man sieht es immer häufiger in Gärten und Parkanlagen, auf Schulgeländen und in Landschaftsgärtnereien, am Feldrand und sogar auf Balkonen: Das Insektenhotel. Bauer Bienle und Wilma [...]

Wasser zum Leben

Eure Bienentränke platziert ihr dann am besten neben Blumenbeeten oder -kästen mit bienenfreundlichen Pflanzen. Stellt sicher, dass sich immer Wasser in der Bienentränke befindet. [...]

Leben in Lesesteinhaufen

Lurche auch Ameisen, Bienen und Grabwespen lieben den steinigen Platz an der Sonne. Der Lesesteinhaufen kann z.B. eine neue Heimat für folgende Bienen [...]

Leben in Alt- und Totholz

Stammstücke, Holzklötze, Balken und dicke Äste können in einem Holzstapel aufgeschichtet oder einzeln, senkrecht stehend befestigt werden. Der Totholzstapel kann z.B. eine neue Heimat [...]

Wiederbelebung der Erfahrung

Den Kindern, Jugendlichen, Eltern sowie Pädagogen*innen möchten wir die Möglichkeit geben, bei Entscheidungsprozessen mitzuwirken!

Gleichzeitig möchten wir das Bewusstsein für Umwelt und Natur durch verschiedene Angebote speziell für Kinder und Jugendliche, sowie Informationsveranstaltungen für Interessierte Bienenfreunde anbieten, um diese dafür zu sensibilisieren.

In diesem Prozess soll auch eine kommunikative Grundlage von Wissen und der Wertschöpfung geschaffen werden, welche bei den Entscheidungsprozessen für die Gestaltung und Bepflanzung dienlich ist, um eine Erhaltung für die Individuen unterschiedlichster Art entstehen zu lassen.

Damit möchten wir erreichen, dass alle Beteiligten, der Natur, deren Artenvielfalt wieder ein Stück näher sind.

René